Erweiterte Suche

Übergang des Hammer Volksschulsystems aus der Weimarer Republik in die NS-Zeit und die Restauration in der Nach-Weltkriegszeit bis zur Auflösung der Volksschulen am Ende der 60er Jahre

Die Entwicklung des Volksschulsystems der Stadt Hamm von 1938 bis 1968 wird in zwei Tabellen dargestellt, in denen an Hand von Adressbucheintragungen Traditionslinien der Volksschulen über zwei historische Bruchlinien - NS-Zeit und Kriegszerstörung - nachgezeichnet werden.

Titel: Übergang des Hammer Volksschulsystems aus der Weimarer Republik in die NS-Zeit und die Restauration in der Nach-Weltkriegszeit bis zur Auflösung der Volksschulen am Ende der 60er Jahre
Verfasser: Berntzen, Detlef GND
Organisation: Zentrum für Lehrerbildung
Dokumenttyp: Verschiedenartige Texte
Medientyp: Text
Erscheinungsdatum: 2009
Publikation in MIAMI: 01.06.2009
Datum der letzten Änderung: 26.02.2015
Schlagwörter: Volksschule; Hamm; Geschichte; Organisationsentwicklung
Fachgebiete: Bildung und Erziehung
Rechtlicher Vermerk: Copyright beim Autor
Sprache: Deutsch
Format: PDF-Dokument
URN: urn:nbn:de:hbz:6-11549282353
Permalink: https://nbn-resolving.org/urn:nbn:de:hbz:6-11549282353
Onlinezugriff: