Erweiterte Suche

›Dem Leben wie einem Roman zu Leibe rücken‹

Wolfgang Herrndorfs Blog und Buch Arbeit und Struktur zwischen digitalem Gebrauchstext und literarischem Werk

Arbeit und Struktur ist sowohl ein Blog, das der Autor Wolfgang Herrndorf seit der Diagnose eines Hirntumors geschrieben hat, als auch ein Buch, welches wenige Monate nach seinem Tod erschienen ist. Der Aufsatz beginnt mit der Beobachtung, dass mit den beiden Aggregatszuständen offenbar unterschiedliche Perspektiven auf den weitgehend unveränderten Text einhergehen: Erscheint das Blog Arbeit und Struktur als Gebrauchstext, wird er als abgeschlossene Erzählung in Buchform Teil von Herrndorfs literarischem Werk. Heteronome und poetische Signale werden von der Darreichungsform des Textes und ihrer jeweiligen medialen Spezifik unterschiedlich privilegiert und inszeniert.

Titel: ›Dem Leben wie einem Roman zu Leibe rücken‹
Untertitel: Wolfgang Herrndorfs Blog und Buch Arbeit und Struktur zwischen digitalem Gebrauchstext und literarischem Werk
Verfasser: Michelbach, Elisabeth GND
Dokumenttyp: Artikel
Medientyp: Text
Erscheinungsdatum: 2016
Publikation in MIAMI: 28.11.2016
Datum der letzten Änderung: 16.04.2019
Zeitschrift/Periodikum: Textpraxis / 13 (2016) 2, Sonderausgabe 1
Verlag/Hrsg.: Graduate School Practices of Literature
Fachgebiete: Literatur, Rhetorik, Literaturwissenschaft
Lizenz: CC BY 4.0
Sprache: Deutsch
Format: PDF-Dokument
URN: urn:nbn:de:hbz:6-34279487959
Permalink: https://nbn-resolving.org/urn:nbn:de:hbz:6-34279487959
DOI: 10.17879/34279487622
Onlinezugriff: