Feedback-Instrument zur Rettungskraefte-Entwicklung – Seminare und Tagesveranstaltungen (FIRE-ST)

Das Feedback-Instrument zur Rettungskräfte-Entwicklung – Seminare und Tagesveranstaltungen (FIRE-ST) erfasst die Qualität der Fortbildung von Rettungskräften im Kontext von ein- bis dreitägigen Tagesveranstaltungen. Das Instrument ist eine adaptierte Version des Feedback-Instruments zur Rettungskräf...

Authors: Röseler, Stefan
Felske, Hannah
Thielsch, Meinald
Division/Institute:FB 07: Psychologie und Sportwissenschaft
Document types:Article
Media types:Text
Publication date:2020
Date of publication on miami:14.04.2021
Modification date:14.04.2021
Edition statement:[Electronic ed.]
Source:Zusammenstellung sozialwissenschaftlicher Items und Skalen (ZIS), 2020
Subjects:Feuerwehr; Evaluation; Ausbildung; Seminare; Forschungsprojekt FIRE fire service; evaluation; training; seminars
DDC Subject:150: Psychologie
License:CC BY-NC 4.0
Language:German
Format:PDF document
URN:urn:nbn:de:hbz:6-87099572244
Other Identifiers:DOI: 10.6102/zis281
Permalink:https://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:hbz:6-87099572244
Related records:
Digital documents:10.6102_zis281_a_dokumentation.pdf
10.6102_zis281_b_antwortbogen.pdf
DownloadFiles:ZIP File

Das Feedback-Instrument zur Rettungskräfte-Entwicklung – Seminare und Tagesveranstaltungen (FIRE-ST) erfasst die Qualität der Fortbildung von Rettungskräften im Kontext von ein- bis dreitägigen Tagesveranstaltungen. Das Instrument ist eine adaptierte Version des Feedback-Instruments zur Rettungskräfte-Entwicklung (FIRE, Schulte & Thielsch, 2019), einem Fragebogen für die Evaluation mehrwöchiger Ausbildungslehrgänge für Führungskräfte im Rettungswesen. Die Validierung des FIRE-ST fand mithilfe von Seminarteilnehmenden am Institut der Feuerwehr Nordrhein-Westfalen statt (N = 247). Konfirmatorische Faktorenanalysen legten drei Faktoren auf Ebene der Lernprozesse (Dozentenverhalten, Anforderungsniveau und Struktur) und zwei Faktoren auf Ebene der Lernoutcomes (Kompetenzerwerb und Transfer) nahe. Die Skalen zeigen eine akzeptable bis gute interne Konsistenz und es liegen eindeutige Hinweise auf Konstrukt- und Kriteriumsvalidität vor.

The Feedback Instrument for Rescue Force Development – Seminars and One-day Events (FIRE-ST) measures the quality of the training of rescue forces in the context of one-day to three-day seminars and workshops. This instrument is an adapted version of the Feedback Instrument for Rescue Force Development (FIRE, Schulte & Thielsch, 2019), which is a questionnaire for the evaluation of multi-week leadership training courses for rescue forces. The FIRE-ST was validated on basis of 247 firefighters who participated in seminars at the Institute of the North Rhine-Westphalia Fire Brigade (IdF NRW). Confirmatory factor analyses suggested three factors at the level of learning processes (trainer, overextension and structure) as well as two factors at the level of learning outcomes (competence and transfer). The scales show an acceptable to good internal consistency and there are clear indications of construct and criterion validity.