Erweiterte Suche

Entwicklung neuer Materialien zur chromatographischen Gruppentrennung aromatischer Stickstoffverbindungen in fossilen Brennstoffen

Neuartige stationäre HPLC-Phasen wurden entwickelt und auf ihre Eignung zur Gruppentrennung von stickstoffhaltigen aromatischen Verbindungen (NCACs) überprüft. Neben der Etablierung der Phasen über Standardverbindungen wurden verschiedene petrochemische Realproben analysiert. Dabei werden die NCACs zunächst auf Aluminiumoxid aufkonzentriert und im Anschluss auf einer Hafnium-modifizierten Silica-Phase in neutrale polycyclische aromatische Stickstoffheterocyclen (PANHs), Amino-PAHs und basische PANHs aufgetrennt. Auf einer weiteren stationären Phase, welche aus einer Metall-Organischen Gerüstverbindung (MOF) bestand, konnten aromatische Nitrile ebenfalls abgetrennt werden. Die Fraktionen konnten über GC-MS analysiert werden, wobei eine hohe Anzahl an Verbindungen identifiziert werden konnte. Die Trennung der Verbindungsgruppen ist notwendig, da viele NCACs funktionsisomer sind und somit bei massenspektrometrischen Analysen ohne chromatographische Vortrennung zu Fehlern führen würde.

Titel: Entwicklung neuer Materialien zur chromatographischen Gruppentrennung aromatischer Stickstoffverbindungen in fossilen Brennstoffen
Verfasser: Gole, Andreas GND
Gutachter: Andersson, Jan T. GND
Organisation: FB 12: Chemie und Pharmazie
Dokumenttyp: Dissertation/Habilitation
Medientyp: Text
Erscheinungsdatum: 2012
Publikation in MIAMI: 24.04.2013
Datum der letzten Änderung: 09.06.2016
Schlagwörter: NCAC; Stickstoffheterocyclen; HPLC; Kohle; Erdöl; PANH; MOF
Fachgebiete: Chemie
Sprache: Deutsch
Format: PDF-Dokument
URN: urn:nbn:de:hbz:6-57319409463
Permalink: https://nbn-resolving.org/urn:nbn:de:hbz:6-57319409463
Onlinezugriff: