Vom "gefallenen Mädchen" über die "ledige Mutter" zur "Alleinerziehenden" : Der Wandel des gesellschaftlichen Ansehens lediger Mütter und ihrer Kinder nach 1945 am Beispiel des Säuglings- und Mutter-Kind-Heimes Baumberger Hof in Nottuln

Im Januar 1919 durften Frauen in Deutschland zum ersten Mal wählen. 86 Jahre später wurde mit Angela Merkel die erste Frau in Deutschland Chefin einer Regierung. Diese Langsamkeit ist typisch für den geschlechtergeschichtlichen Wandel. Dass er die Gesellschaften grundlegend verändert, ist jedoch gen...

Author: Gertzen, Otto
Document types:Study thesis
Media types:Text
Publication date:2019
Date of publication on miami:27.11.2019
Modification date:27.11.2019
Series:Geschlechtergeschichte(n). Westfalen vom Kaiserreich bis heute, Bd. 5
Edition statement:[Electronic ed.]
Subjects:Geschlechtergeschichte; Alltagsgeschichte; Regional- und Lokalgeschichte; Westfalen; 20. Jahrhundert; Studium im Alter
DDC Subject:943: Geschichte Mitteleuropas; Deutschlands
License:CC BY 4.0
Language:German
Format:PDF document
URN:urn:nbn:de:hbz:6-33109478551
Permalink:http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:hbz:6-33109478551
Digital documents:geschlechtergeschichten_05_baumberger_hof.pdf