Sensitivitätsanalyse und Echtzeit-Steuerung optimaler Steuerprozesse mit Zustandsbeschränkungen sowie für Multiprozess- und Impulsprobleme

Grundlage dieser Arbeit ist die Theorie optimaler Steuerprozesse, die z.B. in der Luft- und Raumfahrt, der Steuerung von Robotern und Kränen sowie chemischen, biologischen und ökonomischen Prozessen Anwendung findet. Es werden erstmals theoretische Bedingungen zur Lösungsdifferenzierbarkeit paramete...

Author: Augustin, Dirk
Further contributors: Maurer, Helmut (Thesis advisor)
Division/Institute:FB 10: Mathematik und Informatik
Document types:Doctoral thesis
Media types:Text
Publication date:2002
Date of publication on miami:24.11.2002
Modification date:14.12.2015
Edition statement:[Electronic ed.]
Subjects:optimal control theory; sensitivity analysis; real time control; state constraints; multi process problems; impulse control problems; Optimale Steuerungsprobleme; Sensitivitätsanalyse; Echtzeitsteuerung; Zustandsbeschränkungen; Multiprozessprobleme; Impulssteuerungsprobleme
DDC Subject:510: Mathematik
License:InC 1.0
Language:German
Format:application/postscript
URN:urn:nbn:de:hbz:6-85659550204
Permalink:http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:hbz:6-85659550204
Digital documents:dissertation_augustin.ps

Grundlage dieser Arbeit ist die Theorie optimaler Steuerprozesse, die z.B. in der Luft- und Raumfahrt, der Steuerung von Robotern und Kränen sowie chemischen, biologischen und ökonomischen Prozessen Anwendung findet. Es werden erstmals theoretische Bedingungen zur Lösungsdifferenzierbarkeit parameterabhängiger Steuerprozesse mit Zustandsbeschränkungen sowie die darauf aufbauende Echtzeitsteuerung an praktischen Anwendungsbeispielen im Detail nachgeprüft. Des Weiteren wird die zugrunde liegende Theorie auf zwei neue Problemklassen, den sogenannten Multiprozessproblemen sowie den Impulssteuerungsproblemen, ausgedehnt und wiederum mittels durchgerechneten Beispielen die praktische Anwendbarkeit gezeigt.