Erweiterte Suche

Zusammenhang von emotionaler und körperlicher Befindlichkeit, Lebensqualität, Resilienz, Selbstwirksamkeitserwartung, Angst und Depression knochenmarktransplantierter Patienten

Die Arbeit untersucht den Zusammenhang von emotionaler und körperlicher Befindlichkeit, Lebensqualität, Resilienz, Selbstwirksamkeitserwartung sowie Angst und Depression von KMT-Patienten. Außerdem wurden mögliche Einflussfaktoren auf LQ und RS untersucht. Es nahmen 75 Patienten an der Studie teil. Als Erhebungsinstrumente dienten der EORTC QLQ-C30, die RS-Skala, die SWE-Skala und die HAD-Skala. Es konnte ein starker Zusammenhang von Depression und körperlicher/emotionaler Befindlichkeit bzw. LQ sowie zwischen Angst und dem emotionalen Befinden nachgewiesen werden. Außerdem zeigte sich bei einem höheren Maß an RS eine positivere körperliche und emotionale Befindlichkeit und hinsichtlich LQ sogar ein klinisch relevanter Zusammenhang. Zwischen Angst und Depression konnte nur eine mäßige Korrelation aufgezeigt werden, sowie zwischen SWE und LQ. Zwischen SWE und RS hingegen wurde ein bedeutender Zusammenhang deutlich. Ein Geschlechter-und Alterseffekt auf LQ und RS war nicht nachweisbar.

Titel: Zusammenhang von emotionaler und körperlicher Befindlichkeit, Lebensqualität, Resilienz, Selbstwirksamkeitserwartung, Angst und Depression knochenmarktransplantierter Patienten
Verfasser: Zeglarski, Annika GND
Gutachter: Schumacher, Andrea
Organisation: FB 05: Medizinische Fakultät
Dokumenttyp: Dissertation/Habilitation
Medientyp: Text
Erscheinungsdatum: 2009
Publikation in MIAMI: 04.11.2009
Datum der letzten Änderung: 27.04.2016
Schlagwörter: KMT; Lebensqualität; Resilienz; Selbstwirksamkeitserwartung; Angst; Depression
Fachgebiete: Medizin und Gesundheit
Sprache: Deutsch
Format: PDF-Dokument
URN: urn:nbn:de:hbz:6-59489433023
Permalink: https://nbn-resolving.org/urn:nbn:de:hbz:6-59489433023
Onlinezugriff: