Erweiterte Suche

Postoperative Komplikationen und Verweildauer nach kolonchirurgischen Eingriffen

eine retrospektive Studie

Fragestellung: Bei Operationen kann es zu Komplikationen kommen. Es wird gezeigt, welche Komplikationen auftraten und welche Parameter sie beeinflussen. Des Weiteren wurde die Verweildauer untersucht. Zudem wird gezeigt, ob die Clavien-Dindo-Klassifikation hilfreich ist. Methoden: Es wurden 186 kolonchirurgische Eingriffe selektiert, die zwischen Januar 2006 und September 2007 durchgeführt wurden. Von diesen wurden Risikofaktoren, Komplikationen sowie Verweildauer ermittelt. Ergebnisse: Es findet sich eine Gesamtkomplikationsrate von 40,9 %. Ein erhöhtes Risiko besteht bei Patienten mit Untergewicht, Notfall-OPs, OPs primär ohne Anastomose und langer OP-Dauer. Die Mortalitätsrate lag bei 3,8 % und ist erhöht bei konventionellen Eingriffen, Hand-Anastomosen und Notfalleingriffen. Die durchschnittliche Aufenthaltsdauer betrug 13,9 (± 10,1) Tage. Sie ist abhängig von Komplikationen, Patientenalter, OP-Verfahren und Vorliegen eines Karzinoms. Die Einteilung von Komplikationen nach Clavien-Dindo korreliert mit der Verweildauer. Schlussfolgerung: Morbidität, Mortalität und Verweildauer sind abhängig von Alter, Gewicht, OP-Dauer, Notfallversorgung, OP-Verfahren, Anastomosenart, Vorliegen eines Malignoms und Komplikationen. Mit der Clavien-Dindo-Klassifikation liegt ein Instrument zur Einstufung postoperativer Komplikationen vor.

Titel: Postoperative Komplikationen und Verweildauer nach kolonchirurgischen Eingriffen
Untertitel: eine retrospektive Studie
Verfasser: Grüber, Lars GND
Gutachter: Mennigen, Rudolf GND
Organisation: FB 05: Medizinische Fakultät
Dokumenttyp: Dissertation/Habilitation
Medientyp: Text
Erscheinungsdatum: 2015
Publikation in MIAMI: 16.04.2015
Datum der letzten Änderung: 27.07.2015
Schlagwörter: Colonchirurgie; postoperativ; Komplikation; Verweildauer; Clavien-Dindo-Klassifikation
Fachgebiete: Medizin und Gesundheit
Sprache: Deutsch
Format: PDF-Dokument
URN: urn:nbn:de:hbz:6-29299395362
Permalink: https://nbn-resolving.org/urn:nbn:de:hbz:6-29299395362
Onlinezugriff:
Inhalt:
Inhaltsverzeichnis
1 Einleitung 7
2 Grundlagen 9
2.1 OP-Indikationen 9
2.1.1 Tumoren 9
2.1.2 Entzündungen 11
2.2 OP-Verfahren 13
2.2.1 Hemikolektomie rechts 14
2.2.2 Transversumresektion 14
2.2.3 Hemikolektomie links 15
2.2.4 Sigmaresektion 15
2.2.5 tiefe anteriore Rektumresektion 16
2.2.6 abdominoperineale Rektumextirpation 16
2.2.7 Diskontinuitätsresektion nach Hartmann 17
2.3 Risikofaktoren 19
2.3.1 kardiale Risikofaktoren 19
2.3.2 pulmonale Risikofaktoren 20
2.3.3 Diabetes mellitus 21
2.3.4 hämostaseologische Risikofaktoren 21
2.3.5 Immunsuppression 23
2.3.6 spezifische körperliche Risikofaktoren 23
2.4 postoperative Komplikationen 24
2.4.1 Wundkomplikationen 24
2.4.2 kardiale Komplikationen 25
2.4.3 pulmonale Komplikationen 31
2.4.4 nephrologische Komplikationen 39
2.4.5 neurologische Komplikationen 44
2.4.6 gastrointestinale Komplikationen 48
3 Patienten, Material und Methoden 55
4 Ergebnisse 62
4.1 allgemeine deskriptive Statistik 62
4.2 Komplikationsraten 70
4.3 Verweildauer 78
5 Diskussion 84
6 Zusammenfassung 88
7 Literaturverzeichnis 90
8 Anhang 102
8.1 Lebenslauf 102
8.2 Danksagung 103