Erweiterte Suche

Einwirkungen der Grundrechte auf das Schadensersatzrecht

Die Dissertation beschäftigt sich mit dem Einfluss der Grundrechte auf das Schadensersatzrecht. Zunächst wird allgemein erörtert, wie die Grundrechte auf das Privatrecht wirken. Es wird dargestellt welche Grundrechte für das Schadensersatzrecht am bedeutsamsten erscheinen. Im zweiten Teil der Dissertation wird erörtert, wie die Grundrechte im Einzelnen auf das Schadensersatzrecht wirken. Die Darstellung orientiert sich dabei an der Prüfung eines hypothetischen Schadensersatzanspruchs, wobei zunächst die Einwirkungen der Grundrechte auf den haftungsbegründenden Tatbestand und später auf den haftungsausfüllenden Tatbestand erläutert werden. Im Mittelpunkt der Arbeit steht die Frage, inwiefern die Grundrechte die Rechtsprechung und die Gesetzgebung in der Vergangenheit im Schadensersatzrecht beeinflusst haben.

Titel: Einwirkungen der Grundrechte auf das Schadensersatzrecht
Verfasser: Uesseler, Christina GND
Gutachter: Kindl, Johann
Organisation: FB 03: Rechtswissenschaftliche Fakultät
Dokumenttyp: Dissertation/Habilitation
Medientyp: Text
Erscheinungsdatum: 2008
Publikation in MIAMI: 12.08.2008
Datum der letzten Änderung: 15.04.2016
Schlagwörter: Grundrechte; Privatrecht; Schadensersatzrecht; Schaden; Einwirkungen
Fachgebiete: Recht
Sprache: Deutsch
Format: PDF-Dokument
URN: urn:nbn:de:hbz:6-44539549812
Permalink: https://nbn-resolving.org/urn:nbn:de:hbz:6-44539549812
Onlinezugriff: