Das Projekt: "Weißt du, wer ich bin?". Eine Evaluation der Projektinitiativen aus den Jahren 2016 – 2021

Das Großprojekt "Weißt du, wer ich bin? – das Projekt der drei großen Religionen" ist eine Initiative im Bereich des trialogischen Lernens, dass vom Bundesministerium des Inneren und für Heimat finanziert und von der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen getragen wird. Anliegen des Proj...

Authors: Sajak, Clauß Peter
Quante, Johanna
Söbbe, Julia
Document types:Reports
Media types:Text
Publication date:2022
Date of publication on miami:27.09.2022
Modification date:27.09.2022
Edition statement:[Electronic ed.]
Subjects:Interreligiöser Dialog; Trialogisches Lernen; Religionspädagogik; Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen (ACK); Projektlernen
DDC Subject:204: Religiöse Erfahrung, religiöses Leben, religiöse Praxis
License:CC BY 4.0
Language:German
Funding:Förderer: Federal Ministry of the Interior / Projektnummer: 3300096800
Format:PDF document
URN:urn:nbn:de:hbz:6-62069607148
Other Identifiers:URN: urn:nbn:de:hbz:6-62069607148
DOI: 10.17879/72069394714
Permalink:https://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:hbz:6-62069607148
Digital documents:evaluationsbericht_projekt_wdwib.pdf

Das Großprojekt "Weißt du, wer ich bin? – das Projekt der drei großen Religionen" ist eine Initiative im Bereich des trialogischen Lernens, dass vom Bundesministerium des Inneren und für Heimat finanziert und von der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen getragen wird. Anliegen des Projektes ist die Förderung von jüdischen, christlichen und muslimischen Gemeinden in ihrem Engagement für Dialogprojekte zwischen Menschen unterschiedlicher Glaubenstraditionen. In diesem Bericht werden die Einzelprojekte im Zeitraum von 2016 bis 2021 mit Blick auf Laufzeit, Fördersummen, Projektträger, beteiligten Religionsgemeinschaften, Themen, Zielen und Aktivitäten statistisch erfasst und religionspädagogische analysiert.