Retrospektive Analyse der Behandlungsergebnisse von Kopf- und Halsmalignomen der Hals-Nasen-Ohrenklinik des Klinikums Dortmund

Über die optimale Therapie von Kopf- und Halsmalignomen wird seit Jahren kontrovers diskutiert. Diese Arbeit stellt die Behandlungsergebnisse von Larynx-, Oropharynx- und Hypopharynxkarzinomen der Hals-Nasen-Ohrenklinik des Klinikums Dortmund aus den Jahren 1997 und 1998 dar und vergleicht sie mit d...

Author: Essing, Lars Oliver
Further contributors: Stoll, Wolfgang (Thesis advisor)
Division/Institute:FB 05: Medizinische Fakultät
Document types:Doctoral thesis
Media types:Text
Publication date:2003
Date of publication on miami:13.11.2003
Modification date:18.01.2016
Edition statement:[Electronic ed.]
Subjects:Kopf- und Halstumore; Therapie; Behandlungsergebnisse; Überleben; Plattenepithelkarzinom; Laryngektomie; Larynxteilresektion
DDC Subject:610: Medizin und Gesundheit
License:InC 1.0
Language:German
Format:PDF document
URN:urn:nbn:de:hbz:6-85659540770
Permalink:http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:hbz:6-85659540770
Digital documents:diss_essing.pdf

Über die optimale Therapie von Kopf- und Halsmalignomen wird seit Jahren kontrovers diskutiert. Diese Arbeit stellt die Behandlungsergebnisse von Larynx-, Oropharynx- und Hypopharynxkarzinomen der Hals-Nasen-Ohrenklinik des Klinikums Dortmund aus den Jahren 1997 und 1998 dar und vergleicht sie mit den Resultaten anderer Autoren aus der Literatur.