Diagnostische Wertigkeit des 1 molaren Kontrastmittels Gadovist® für die kontrastmittelverstärkte MR-Angiographie (CE-MRA) bei Stenosen der Beckenarterien im Vergleich zum Goldstandard i.a.-DSA

Eine intraindividuelle Vergleichsstudie evaluierte die CE-MRA mit 1M Gadovist®, mit 0,5M Magnevist® und die i.a.-DSA zur Diagnostik von Stenosen der Beckenarterien. 14 Patienten erhielten eine i.a.-DSA, eine CE-MRA mit Gadovist® randomisiert in drei Dosierungen (0,05, 0,15 und 0,25 mmol/kg KG; body-...

Author: Kniesel, Olaf
Further contributors: Tombach, Bernd Gerhard (Contributor)
Division/Institute:FB 05: Medizinische Fakultät
Document types:Doctoral thesis
Media types:Text
Publication date:2005
Date of publication on miami:10.11.2005
Modification date:23.02.2016
Edition statement:[Electronic ed.]
Subjects:CE-MRA; Gadovist®; Magnevist®; DSA; Vergleichsstudie; Stenose; Beckenarterien
DDC Subject:610: Medizin und Gesundheit
License:InC 1.0
Language:German
Format:PDF document
URN:urn:nbn:de:hbz:6-34649532325
Permalink:http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:hbz:6-34649532325
Digital documents:diss_kniesel.pdf

Eine intraindividuelle Vergleichsstudie evaluierte die CE-MRA mit 1M Gadovist®, mit 0,5M Magnevist® und die i.a.-DSA zur Diagnostik von Stenosen der Beckenarterien. 14 Patienten erhielten eine i.a.-DSA, eine CE-MRA mit Gadovist® randomisiert in drei Dosierungen (0,05, 0,15 und 0,25 mmol/kg KG; body-phased-array Spule) und mit Magnevist® (0,1 mmol/kg KG; Körper-Spule). Gadovist® zeigte in den Dosierungen 0,15 und 0,25 mmol/kg KG ein signifikant höheres Enhancement (146% und 134%) im Vergleich zum Magnevist®. Mit steigender Dosierung des Gadovist® von 0,05 auf 0,15 mmol/kg KG nahm das Enhancement signifikant zu (170%). Die Übereinstimmung zur i.a.-DSA war für Gadovist® in den Dosierungen von 0,15 und 0,25 mmol/kg KG gut (κ=0,69), für Magnevist® akzeptabel (κ=0,58). Die Sensitivität für Gadovist® betrug 88,9–100%, für Magnevist® 80%. 1M Gadovist® in der Dosierung von 0,15 mmol/kg KG steigerte im Vergleich zum 0,5M Magnevist® das Enhancement und die Übereinstimmung mit der i.a.-DSA.