suchen
browsen
hilfe
home > recherche > suchen > ergebnisliste > treffer
  Ergebnisliste Neue Suche
TitelDas lachen der vrouwe
Weiterer TitelUntersuchungen zur Funktion von lachen in mhd. Epik und im Minnesang
AutorDartmann, Christine
Beteiligte(r)Tomasek, Tomas
DokumententypDissertation
MedientypText
Zugriff auf Dateien
 PDF (Portable Document Format) [2.06MB in 1 Datei]
  Startdatei anzeigen
  PlugIns und ZIP-Dateien
DDC-SachgruppenDeutsche Literatur
SchlagwörterLachen, Frauen, Epik, Minnesang, Gebaren, Mittelalter
BeschreibungenDas Lachen ist ein Kernpunkt spezifisch menschlicher Emotionalität, das weder der Sprache noch nicht-sprachlichen Gesten und Gebärden eindeutig zugeordnet werden kann. Es kann als spontaner Gefühlsausbruch erfolgen, aber ebenso als bewusstes Kommunikationssignal gesetzt werden. Im Minnesang wie in der Epik wird seine potentielle Vieldeutigkeit verschiedentlich thematisiert.
Diese Studie analysiert das lachen von Frauenfiguren in ausgewählten Texten des Minnesangs und der mhd. Epik. Sie berücksichtigt zwei verschiedene, einander ergänzende Aspekte: Zum einen untersucht sie die Verhaltensnormen des lachens, die in den Werken textübergreifend sichtbar werden und dort vor dem Hintergrund eines 'Systems Hof' propagiert, verschiedentlich argumentativ eingesetzt, aber auch kontrovers diskutiert und in Frage gestellt werden. Zum anderen verfolgt die Analyse die Funktion des lachens bei der poetischen Gestaltung der einzelnen Texte, seine Rolle beim Aufbau der Handlung und bei der Darstellung verschiedener Frauenfiguren.

Auch im Buchhandel erhältlich:
Das lachen der vrouwe / von Christine Dartmann
Münster : Monsenstein und Vannerdat, 2011. - 439 S.
(Wissenschaftliche Schriften der WWU Münster; Reihe XII, Bd. 3)
ISBN 978-3-8405-0031-2
Preis: 23,00 EUR
OrganisationFB 9 Philologie
URNurn:nbn:de:hbz:6-85429381153
Dokument erstellt am03.02.2011
Dateien geändert am04.03.2011
  Dokument zitieren Zugriffsstatistik anzeigen Dokument empfehlen
© universitäts- und landesbibliothek münster 2001-2014
login: gast [nutzer wechseln]